Kirchengemeinde Leussow-Redefin

 

Die Suche nach einer Pastorin oder

einem Pastor

Endlich hat die Kirchengemeinde einen neuen Pastor.

Ab April wird Pastor Rupert Schröder die Geschäfte der Kirchengemeinde Leussow-Redefin erstmal für ein Jahr übernehmen.

Wir heißen Pastor Schröder herzlich willkommen in unserer Kirchengemeinde.



 Informationen zur Fusion der Kirchengemeinden Leussow und Redefin


Die Fusion der Kirchengemeinden Leussow und Redefin wurde im Kirchlichen Amtsblatt der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland am 30.September 2021 veröffentlicht.


Mit Bekanntmachung im Amtsblatt wurde die Fusion zum

01.Oktober 2021 vollzogen.


Der Name der Kirchengemeinde lautet:

„Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Leussow-Redefin“

Der Sitz der Kirchengemeinde wird wie bisher in Leussow, Friedensstrasse 4 sein.


Der Kirchengemeinderat setzt sich bis zur Neuwahl am 28.November 2022 aus den bisherigen Mitgliedern zusammen.


Der Kirchengemeinderat




Machen Sie mit! Kandidieren Sie für die

Kirchengemeinderatswahlen

am 1.Advent 2022

oder schlagen Sie eine/n Kandidatin/en vor!


Am 27.November 2022 werden gemeinsam in allen Kirchengemeinden unserer Nordkirche die Kirchengemeinderäte neu gewählt.

Die Verantwortung für den Dienst der Kirche ist der ganzen Gemeinde anvertraut. Deshalb ruft der Kirchengemeinderat alle wahlberechtigten Gemeindeglieder auf, sich innerhalb der Kirchengemeinde an dem Wahlvorschlagsrecht zu beteiligen.

Das bedeutet, Sie haben das Recht, sich für die Wahl als Mitglied in den KGR vorschlagen zu lassen, sich selber vorzuschlagen und auch andere wahlberechtigte Gemeindeglieder vorzuschlagen.

Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Haben Sie Interesse, im Kirchengemeinderat mitzuwirken oder möchten jemanden vorschlagen, dies zu tun, dann wenden Sie sich bitte an ein Mitglied des amtierenden Kirchengemeinderates oder melden Sie sich im Kirchenbüro, Friedensstrasse 4 in Leussow,

Email: leussow@elkm.de, Telefon: 038754-8000.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.


Herzlichst, Ihr Kirchengemeinderat



Pfarrwohnung

Die Sanierung der Pfarrwohnung hat begonnen. Durch die Modernisierung von Dämmung, Elektrik, Bad und Küche wird die Attraktivität für eine/en neue/en Pastorin/Pastor erhöht. Vor Beginn der Arbeiten hat der Kirchengemeinderat mit tatkräftiger Hilfe weiterer Gemeindeglieder in Eigenleistung den Fußboden mit Vlies und Hartfaserplatten abdeckt, um ihn bei den Bauarbeiten zu schützen. An dieser Stelle sei allen Helfern noch einmal herzlich gedankt für die tatkräftige Unterstützung!


Weg zur Kirche

Wie sicher der ein oder andere schon feststellen konnte, wurde der Zugang von der Straße zum Kirchengelände befestigt. Die Befestigung mit Pflastersteinen vom Tor zur Treppe der Kirche wurde nun auch fertig gestellt. An dieser Stelle danken wir recht herzlich Chris Timmermann, Norbert Grüschow und Jochen Meier, die in ihrer Freizeit die Arbeiten durchgeführt haben.



Funkfernbedienung

Die Funkfernbedienung der Glocken wurde installiert. Gespendet wurde sie von der Gemeinde Göhlen. Hierfür ein ganz besonderes Dankeschön!